Freiherr-von-Vincke-Realschule

Die Ganztagsrealschule in Minden

Einschulung der neuen 5.-Klässler

Erster Schultag Klasse 5

Am Mittwoch, den 29.8.18 konnten wir an der Vincke 106 neue Schülerinnen und Schüler für die Klasse 5 begrüßen. Der Musiklehrer Herr Proschko eröffnete die kleine Feierstunde mit dem Vincke-Song, bei dem „die Neuen“ kräftig mit einstimmten. Unsere Schulleiterin Frau Urban durfte dann in ihrer Ansprache feststellen, dass nicht nur die Schülerinnen und Schüler, sondern auch die neuen Klassenlehrerinnen mit einem Kribbeln im Bauch in den Tag gestartet sind J.

Nach einer Vorstellungsrunde der weiteren beiden Mitstreiterinnen in der Schulleitung Frau Siegerist und Frau Peters, der Sekretärin Frau Schaffer, dem Hausmeister Herrn Hattendorf und den beiden Schulsozialarbeitern Herrn van der Made und Herrn Dorofeev gab es eine grandiose Vorführung mit dem Diabolo von Lewis Lohmann aus der 9a.

Anschließend ging es in Begleitung ihrer Klassenlehrerinnen für die Fünftklässler in ihren Klassenraum, während die Eltern in der Mensa von der Schulleitung mit wichtigen Informationen versorgt wurden.

Nach einer Getränkepause – herzlichen Dank an die Schülerfirma für die Getränkespende und an die 8a für ihre Unterstützung – durften dann auch die Eltern Klassenraumluft schnuppern.

 Wir freuen uns auf euch /Sie – herzlich willkommen!

 P.S.: Durch Ihre Spende beim Getränkekauf freut sich der Förderverein über 57€. Vielen Dank. 

TM, 08.2018

Oh happy day!

Am Mittwoch, den 12.08.2015 war es für 76 Schülerinnen und Schüler soweit: sie wurden in die 5. Klassen bei uns an der Freiherr-von-Vincke Realschule eingeschult. So einzigartig wie jedes einzelne Kind so vielfältig waren auch die Gesichtsausdrücke: fröhlich, ängstlich, zurückhaltend, aufgeregt - und zwar nicht nur bei den Fünftklässlern, sondern auch bei Eltern, Großeltern und Geschwistern!

Unsere „Neuen“ wurden mit einem kleinen Programm in der Mensa mit offenen Armen und einem kleinen Präsent empfangen, bevor es mit den Klassenlehrerinnen und -lehrern in die Klassen ging.

Die Eltern erhielten noch Informationen durch die Schulleitung, nach der es bei Kaffee und Tee Gelegenheit zum Austausch und Klönen gab.

An dieser Stelle noch mal ein Herzliches Willkommen und weiterhin viel Erfolg!

15.08.2015 TM

 

1.   Die Schule gehört nun mal zum Leben
sie kann ganz viel Gutes dir geben,
sie soll dich beschützen
und dir auch was nützen,
dir helfen in all deinem Bestreben.

2.   Für dich kommt eine neue Zeit.
Nun ist es auch für Dich soweit;
du wirst ab jetzt zur Vincke gehen
und viele neue Dinge sehen.

3.   Ernst des Lebens wird Schule genannt,
doch dabei hat einer total verkannt,
dass du lernst 1000 neue Sachen,
hast Freunde und wirst auch hoffentlich viel lachen.

4.   Die Vincke soll wie ein Freund dir sein,
sie lädt dich in ein neues Leben ein,
sie wird dich begleiten
und auch mit dir streiten,
dir helfen ein toller Schüler zu sein.

5.   Wirst Freunde finden, quatschen, lachen
und interessante Sachen machen.
Auch lernen wirst du, keine Frage,
und ganz sicher gibt es Tage,
da hast du dazu keine Lust;
nervig, wenn man dann lernen muss.

     

6.   Wir wünschen dir für diese Zeit
Wissbegierde und Heiterkeit.
Beides soll dich  begleiten
und dich durch deine Vincke-Zeit leiten.